Accessibility

Font size

Filters

Highlight

Colour

Zoom

Batterie der Teufelszunge (Devil's Tongue Battery)


Diese Batterie liegt in der Waterport Wharf Road, einer alten Mole, die den Zugang zu Gibraltar über See schützte. Sie war ursprünglich unter der Herrschaft von König Philipp III. der alte spanische Kai gewesen. Kanonen wurden an jeder Lücke (Schießscharte) während der Großen Belagerung angebracht. Diese Mole ist eine Erweiterung von Chatham Counterguard; eine Zugbrücke mit dem Namen „Chatham Wicket“ führte weiter auf die Mole (die mit Zement verrammelte Öffnung zum Meer ist heute noch zu erkennen). Vor dieser alten Batterie steht ein Denkmal zu Ehren von Admiral Sir George Rooke, der für die britische Eroberung des Felsens 1704 verantwortlich war.

Entdecken andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung