Accessibility

Font size

Filters

Highlight

Colour

Zoom

Britisches Kriegsdenkmal (British War Memorial)


Enthüllt durch den damaligen Gouverneur Sir Charles Monro am 27. September 1923 und ist das Werk (auf Carrara-Marmor) von Jose Piquet Catoli von Barcelona. In der Nähe befinden sich zwei russische Geschütze, die 1858 während des Krimkrieges nach Gibraltar gebracht wurden. Vier dieser Geschütze wurden der Stadt Gibraltar für die wertvolle Hilfe für Großbritannien und ihre Streitkräfte während des Krieges übergeben. Die anderen beiden Geschütze befinden sich am Haupteingang der Alameda Gardens.

Entdecken andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung