Accessibility

Font size

Filters

Highlight

Colour

Zoom

Ein Kunstrundgang


Ein guter Startpunkt ist Casemates mit der Fine Arts Gallery über der Glasfabrik und ihren temporären Ausstellungen. Hier können Sie die Werke von einigen der aktuell bekanntesten, lokalen Künstler und Gruppen bestaunen, wobei auch internationale Künstler diese Räume nutzen.

Von diesem Platz aus geht es den Hügel Casemates Hill hinauf bis zur Montagu Bastion und zum Museum für Moderne Kunst von Gibraltar (GEMA). Hier können Sie zirka 50 Kunstwerke betrachten, unter denen sich viele frühere Gewinner der drei wichtigsten Kunstwettbewerbe, die jährlich in Gibraltar abgehalten werden, befinden. Im GEMA können Sie auch sechs Werke vom international anerkannten gibraltarischen Künstler Christian Hook entdecken. Die Sammlung ist abwechslungsreich und umfasst Skulpturen, Videos, Installationen und Fotografie.

Ihr Rundgang führt Sie durch das Irish Town, bevor Sie zum John Mackintosh-Platz gelangen, wo sich das Rathaus befindet. Dieses Gebäude hat eine eigene, sehr interessante Geschichte und beherbergt die 2015 gegründete Nationale Kunstgalerie Mario Finlayson. Diese Galerie wurde vier verstorbenen Künstlern gewidmet, die als die renommiertesten und produktivsten Künstler Gibraltars ihrer Zeit erachtet werden: Gustavo Bacarisas, Jacobo Azagury, Leni Mifsud und Rudesindo Mannia. Es zollt auch den Werken des Künstlers Mario Finlayson Anerkennung, der einer der größten Befürworter der Nationalen Kunstgalerie in Gibraltar gewesen ist.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mon-Fre
11:00 - 15:00

EINTRITTSPREISE

Erwachsene
FREI
Kinder
FREI
Senioren
FREI

Entdecken andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung