Accessibility

Font size

Filters

Highlight

Colour

Zoom

Naturpfade


Das Naturschutzgebiet von Gibraltar, vor allem der Bereich des Upper Rock, ist berühmt wegen seiner einzigartigen Wanderwege, die sich durch das gesamte Gebiet schlängeln. Hier findet man eine Mischung aus der natürlichen Schönheit des Naturschutzgebietes und den atemberaubenden Ausblicken auf einige geschichtsträchtige Orte, die allgemein nicht Teil von regulären „Felstouren” sind. Einige der bemerkenswertesten Wege sind die Mediterranean Steps, Inglis Way, Royal Anglian Way und Douglas Path. Eines der wichtigsten Ziele dieses Plans ist die Verbreitung der Produkte, die einem innerhalb des Naturschutzgebietes von Gibraltar zur Verfügung stehen.

Um dieses Ziel zu erfüllen, wurde ein thematisches Wanderweg-Netzwerk geschaffen. Verschiedene Wege erfüllen verschiedene Besucherbedürfnisse und setzen unterschiedliche Fähigkeiten voraus. Zusätzlich dazu wurden die Wege mit „Knotenpunkten” versehen, die einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten innerhalb des Naturschutzgebietes entsprechen wie Jews’ Gate, Moorish Castle und St. Michaels Höhle. Vier Wegnetzwerke wurden unter den Namen „Nature Lover”, für die Liebhaber der Natur, „History Buff ”, für die Geschichts-Enthusiasten, „Thrill Seeker”, für die Adrenalinsüchtigen unter Ihnen und „Monkey Trail”, der Wanderpfad für diejenigen, die Affen sehen möchten, geschaffen. Jeder Wanderweg hat sein eigenes Logo, um den Nutzer zu leiten. Als Teil des umgestalteten Wanderweg-Netzwerks wurde eine neue Anwendung für das Naturschutzgebiet von Gibraltar (Gibraltar Nature Reserve Application (GNR App)) geschaffen, die auf iTunes und Android-Plattformen erhältlich ist.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mon-Son
09:30 - 19:15

Entdecken andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung