Accessibility

Font size

Filters

Highlight

Colour

Zoom

Mario Finlayson Kunstgalerie


Seit der Gründung der Calpe Artists Society 1954, träumte die einheimische Kunstgemeinde von einer Nationalen Kunstgalerie in Gibraltar, um die Werke hochtalentierter einheimischer Künstler ausstellen zu können. Man suchte also nach einem Standort für die Galerie und man beschloss, dass es keinen besseren Ort als das Rathaus gab, ein historisches Gebäude voller Glanz und Anmut. Das Wohnungsamt, was das Gebäude mehrere Jahre lang belegt hatte, wurde daher an einem anderen Ort untergebracht und die Renovierungsarbeiten begannen, um die Kunstgalerie unterzubringen.

Der Gibraltarer Künstler Mario Finlayson BEM war jahrelang ein führender und überzeugter Kämpfer für die Nationale Kunstgalerie in Gibraltar. Im Januar 2015 organsierte der Gibraltarer Kulturservices im Namen des Kultusministeriums eine Kunstausstellung, die sich dem künstlerischen Leben und den Werken von Mario Finlayson widmeten, der heute als Meister der bildenden Künste auf Gibraltar gilt und sein ganzes Leben der Kunst gewidmet hatte. Bei der Einweihung dieser Ausstellung kündigte der Ministerpräsident Gibraltars, der ehrenwerte Fabian Picardo QC MP, an, dass die Galerie den Namen „The Mario Finlayson National Art Gallery” tragen würde.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mon-Fre
09:30 - 17:30

Entdecken andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung